Wandern im Villgratental

Der Wanderweg "Rund um den Thurntaler"

Der Wanderweg „Rund um den Thurntaler“

Der Thurntaler - auch Skiberg des Skizentrums Hochpustertal – bietet im Sommer ein wunderschönes Panorama-Wandergebiet, das sowohl per Kabinenbahn ab Sillian als auch über die Bergstraße ab Außervillgraten erreichbar ist. 

Die Umrundung des Thurntaler Wanderweges ist bequem in 5 Stunden machbar, die verkürzte Version in 2,5 Stunden und bietet dem Wanderer unvergessliche Eindrücke und ein atemberaubendes Panorama auf die Sextner Dolomiten im Süden und den Hohen Tauern mit Großglockner im Norden.

Dieser Weg, leicht bis mittelschwer, liegt ausschließlich oberhalb der Waldgrenze. Ausgangspunkt ist entweder das Almgasthaus „Thurntaler Rast“ (1990 m Seehöhe) am Ende der Bergstraße oder die Bergstation „Gadein“ der Kabinenbahn. Der Weg führt in einer Schleife rund um den Thurntaler (2407 m). Das überaus beeindruckende Panorama von den Villgrater Bergen über die Karnischen Alpen, die Südtiroler Dolomiten bis zum Großglockner und die nur wenig steilen Anstiege machen die Tour zu einem Erlebnis für die ganze Familie.

Inhalt aus-/einblenden
(1000)