Skitouren im Villgratental

Kreuzspitze 2624 m

Anfahrt:
Vom Pustertal nach Heinfels am Eingang ins Villgratental. Über das Tal nach Außervillgraten und weiter nach Innervillgraten. Taleinwärts bei einer Abzweigung links abbiegen und zur kleinen Ortschaft Kalkstein mit großem Parkplatz.

Der Innervillgraten Hausberg

Ausgangspunkt/Talort: Parkplatz in Kalkstein 1.639 m / Innervillgraten 1.402 m
Ideale Jahreszeit: 
gesamter Winter
Hangrichtung: 
SW
Lawinengefahr: + 
gering, + erheblich
Auf Schneebrettgefahr in der Querung am Schlusshang ist zu achten! 
Nach Neuschnee sollte die Lawinengefahr im Roßtal nicht unterschätzt werden!
Skitechn. Schwierigkeiten: leicht - mäßig
Höhenunterschied: 990 Hm
Aufstiegszeit: 3 Std.
Stützpunkt: unterwegs keiner

Tourenbeschreibung(Aufstieg): 
Die Kreuzspitze liegt im hintersten Roßtal. Vom Parkplatz in Kalkstein wandert man den Forstweg Richtung Alfenalm, kurz vorher zweigt nach rechts der Fahrweg ins Roßtal ab, den man nun in Richtung Nordwesten bis zum Talschluss nimmt. Auf ca. 2.050 m wendet sich das Tal nach Nordosten und es wird das erste Mal die Kreuzspitze sichtbar.

Nun über Mulden und Rücken bis zum steilen Schlusshang, der in einer langen Querung Richtung SO angestiegen wird. Die letzten Meter am Grat (Vorsicht Wechtenbruchgefahr) zum Gipfelkreuz.

Charakteristik:
Die Kreuzspitze ist durch den einfachen Aufstieg und meist guten Schneeverhältnissen eine der meist besuchten Skigipfel im Villgratental. Die erste Stunde des Aufstiegs führt auf einem gemütlichen Almweg, wo auch der Anfänger gut hinauf und wieder herunter kommt. Ein besonderes Panorama erwartet den Tourengeher am Gipfel auf sämtlichen Dolomitengruppen im Süden bis hin zu den Hohen Tauern im Norden. Wenn man bei der Abfahrt zusätzlich zum wunderbaren Skigelände noch Pulverschnee genießen kann, dann sind keine Wünsche mehr offen. Der Blick nach Innervillgraten auf die extrem gelegenen Bergbauernhöfe, die wie Vogelnester auf den steilen Hängen kleben, ist beeindruckend.

Abfahrt: Wie Aufstieg

Link: Skitourenbeschreibung und Bilder von Dietmar Ortner Ausservillgraten Tourenfex

 

Inhalt aus-/einblenden
(1000)