Kapellen im Villgratental

Fürhapter-Marterl

"Wo Gott ist, ist auch Zukunft"

Das Marterl, errichtet im Jahr 2012 vom Ahnen-und Familenvorschungsverein "Fürhapter".

Details

Maria-Hilf-Kapelle zu Moos im Winkeltal

Der kleine Bau wurde 1882 auf der "Mooshofalm" im Winkeltal errichtet und enthält ein Altärchen mit Gnadenbild von Anton Fuchs, Innichen 1883. Die Kapelle ist mit einem kunstvollem hölzernen Dachreiter ausgestattet.

Rita Kapelle im Dorf

In nächster Nähe vom Haus "Valgrata", nur einen Katzensprung von der Talstraße entfernt, sieht man am Waldesrand die neue Kapelle, die der hl. Rita von Cascia gewidmet ist, vermutlich wohl die erste Ritakapelle in Tirol. Am 22. Mai 2010 - Fest der hl. Rita und zugleich Pfingstsamstag - weihte der Ortspfarrer Mag. Josef Mair in Anwesenheit zahlreicher Wallfahrer die neu erbaute Kapelle ein.

Die Kapelle auf der Unterstalleralm

Die Kapelle auf der Unterstalleralm ist bezeichnenderweise dem Patronat des heiligen Chrysanth und der heiligen Daria unterstellt. 

Details

Ignatius von Lakoni-Kapelle zu Breitenbach

Sie wurde 1979 auf Privatinitiative der Familien Ortner & Hofmann erbaut. Türmchen mit Glocke, Eingang seitlich, Altarbild mit Patron, Fenster mit Darstellungen der Hl. Silvester und Sebastian.

Katharina-Kapelle in der Wurze

Der ursprüngliche Bau von 1675 wurde durch Hochwasser 1882 zerstört und wenige Jahre später wieder aufgebaut.

Details

Josef-Kapelle zu Hochegg

Die Kapelle wurde 1992 aufgrund eines Gelöbnisses auf Privatinitiative von Josef Mühlmann erbaut und besitzt Dachreiter mit Glocke.

Fatima-Kapelle beim Schupferhof

Die Schupfer Kapelle wurde 1954 auf Privatinitiative von Fidelis und Anna Bachlechner zu Ehren der Mutter Gottes von Fatima beim "Schupferhof“ im Winkeltal errichtet und besitzt Dachreiter mit Glocke.

Genoveva-Kapelle zu Bachlehen am Versellerberg

1765 erbaut, zwei Glocken über dem Chor, Barockaltar aus der Bauzeit.

Details

Grafer-Kapelle in Innervillgraten

Die Kapelle liegt an der Ortsgrenze von Inner- und Ausservillgraten ca. 100 Meter vor oder nach dem Graferbach.

Details

Das Maxer-Kirchl in Innervillgraten

Unweit der Straßengabelung zu Maxer steht das Maxer-Kirchl zum hl. Johannes von Nepomuk. 

Details

Die Bachletkapelle am Hochberg in Innervillgraten

Die Bachletkapelle am Hochberg, links des Gosebaches, ist der älteste noch erhaltene Sakralbau in ganz Villgraten. 

Details

Die Kapelle zu Kamelisen in Innervillgraten

Die Fatima-Kapelle auf der Kamelisen Alm wurde 1950 geweiht. 

Details

Die Kapelle auf der Oberstalleralm

Die Almkapelle auf der Oberstaller Alm wurde von den Almnachbarn inmitten der Kasersiedlung 1956 erbaut und dem Patronat der heiligen Schutzengel unterstellt. 

Details

Stöckl -Kapelle Maria-Hilf in Unterwalden

Die Kapelle wurde 1912 anstelle des Bildstockes "Arnstöckl" aus dem Jahr 1735 errichtet. 

Details

Inhalt aus-/einblenden
(1000)